Carport Baugenehmigung

Nachdem die Entscheidung für einen Carport gefallen ist, ist noch zu klären, ob eine Baugenehmigung für die Errichtung des geplanten Carports benötigt wird.

Diese Frage läßt sich leider nicht pauschal mit "ja" oder "nein" beantworten, da das Baurecht durch die jeweilige Landesbauordnung (LBauO) der einzelnen Bundesländer selbst geregelt wird und somit nicht bundeseinheitlich ist.

 

Grundsätzlich sind Gebäude wie Carports baugenehmigungspflichtig. Unter bestimmten Voraussetzungen wird aber darauf verzichtet oder es ist nur eine Bauanzeige notwendig. Selbst innerhalb eines Bundeslandes können unterschiedliche Voraussetzungen gelten, z.B. wenn im B-Plan bestimmte Auflagen festgeschrieben sind. In jedem Fall ist es zu empfehlen, sich mit dem zuständigen Bauamt in Verbindung zu setzen. Hier erfahren Sie, ab wann und welche Unterlagen eingereicht werden müssen. Das erspart Ihnen spätere Nachforderungen und damit erheblichen Zeitverlust bei der Bearbeitung.

Für den Fall, das eine Baugenehmigung erforderlich ist, können Sie Ihren Brüning Carport natürlich vorbehaltlich der Erlangung der Baugenehmigung bestellen. Sie kaufen damit ohne jegliches Risiko: Im Falle der Ablehnung Ihres Bauantrages stornieren wir Ihren Auftrag unentgeltlich.

Folgende Unterlagen liefern wir im Rahmen einer Carportbestellung und bei Bedarf kostenlos:

  • statische Unterlagen für den Carport-Standardbausatz

  • Baubeschreibung inkl. Berechnung des umbauten Raumes

  • Ansichtszeichnungen

GOOGLE PLUS XING Facebook Linkedin © 2011 mc. All rights reserved. Impressum Datenschutz